Startseite ¦ Vita ¦ Lehre ¦ Publikationen ¦ Kontakt ¦ Impressum ¦ Diese Seite auf Englisch

lehre
seminare und vorlesungen 1996 bis heute



Oliver Zöllner lehrt seit 2006 hauptamtlich in den Studiengängen "Medien­wirtschaft" (B.A.), "Elektronische Medien" (M.A.), "Medien­management" (M.A.) und "Unternehmens­kommunikation" (M.A.) an der Hochschule der Medien Stuttgart sowie ehrenamtlich als Honorarprofessor in den Studiengängen "Sozialwissen­schaften" (B.A.) und "Politische Kommunikation" (M.A.) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Bereits von 1996 bis 2010 hatte er an verschiedenen Unirsitäten Lehraufträge im Fach Kommuni­kations- und Medien­wissenschaft wahrgenommen.



Lehre als Professor an der Hochschule der Medien Stuttgart (2006 bis heute):

• Bachelorlevel:

Methoden der empirischen Sozialforschung
(SS 2006, WS 2006/07, SS 2007, WS 2007/08, SS 2008, WS 2008/09, SS 2009, WS 2009/10, SS 2010, WS 2010/11, SS 2011, SS 2013, WS 2013/14, SS 2014, WS 2014/15, SS 2015, WS 2015/16, SS 2016, WS 2016/17, SS 2017)
[Details hier.]

Statistik
(SS 2006, WS 2006/07, SS 2007, WS 2007/08, SS 2008, WS 2008/09, SS 2009, WS 2009/10, SS 2010, WS 2010/11, SS 2011, WS 2011/12, SS 2013, WS 2013/14, SS 2014, WS 2014/15, SS 2015, WS 2015/16, SS 2016, WS 2016/17, SS 2017)
[Details hier.]

Modul Empirische Medienforschung
(SS 2006, WS 2006/07, WS 2007/08, SS 2008, WS 2008/09, SS 2009, WS 2009/10, SS 2010, WS 2010/11, SS 2013, SS 2015, SS 2016, SS 2017)
[Details hier.]

Mediensoziologie [in English]
(WS 2010/11, SS 2011, WS 2011/12, WS 2012/13, SS 2013, WS 2013/14, SS 2014, WS 2014/15, SS 2015, WS 2015/16, SS 2016, WS 2016/17, SS 2017)
[Details hier.]

Modul Produktion Hochschulradio (HORADS 88,6)
(WS 2010/11, SS 2011, WS 2011/12, WS 2012/13, SS 2013, WS 2013/14, SS 2014, WS 2014/15, SS 2015, WS 2015/16, SS 2016, WS 2016/17, SS 2017)
[Details hier.]

Unternehmenskommunikation, PR
(WS 2006/07, SS 2007, WS 2007/08, SS 2008, WS 2008/09, SS 2009, WS 2009/10, SS 2010, WS 2010/11, SS 2011, WS 2012/13, SS 2015, SS 2016)
[Details hier.]

Medienmarketing
(SS 2006, WS 2006/07, SS 2007, SS 2009)

TV-/Radio-Management und -Controlling
(SS 2007)

Medientheorie
(WS 2008/09)

Wissenschaftliches Arbeiten
(WS 2006/07, SS 2007, WS 2007/08, SS 2008, WS 2008/09, SS 2009, WS 2009/10, SS 2010)


• Masterlevel:

Empirische Medienforschung: Quantitative Methoden
(WS 2007/08, WS 2008/09, SS 2010, SS 2011, WS 2012/13, WS 2013/14, WS 2014/15, WS 2015/16)
[Details hier.]

Empirische Medienforschung: Qualitative Methoden
(SS 2008, SS 2009, WS 2009/10, SS 2010, SS 2011, WS 2012/13, WS 2013/14, WS 2014/15, WS 2015/16)
[Details hier.]

Projekt Medienforschung
(SS 2008, SS 2009, WS 2009/10, SS 2010, SS 2011, WS 2012/13, WS 2013/14, WS 2014/15, WS 2015/16)
[Details hier.]

Globale Medienmärkte und Kommunikation [in English]
(WS 2007/08, SS 2009, WS 2010/11, WS 2012/13, SS 2014, WS 2015/16)
[Details hier.]

Public Diplomacy and Nation Branding [in English]
(WS 2015/16, WS 2016/17)
[Details hier.]

Digitalität und Gesellschaft [in English]
(WS 2015/16, WS 2016/17)
[Details hier.]

Empirische Forschung zur digitalen Gesellschaft
(WS 2015/16, WS 2016/17)
[Details hier.]




Lehre als Honorarprofessor an der Universität Düsseldorf (2006 bis heute):

Transnationale Kommunikation: Auslandsrundfunk und Public Diplomacy
(SS 2006)
[Details hier.]

Transnational Media Communication and the diaspora [in English]
(WS 2006/07)
[Details hier.]

Ältere Menschen und Medienkommunikation
(SS 2007)
[Details hier.]

Global Media and communication [in English]
(WS 2007/08)
[Details hier.]

Staatliche Akteure und ihre Selbstdarstellung: Propaganda, Public Relations, Public Diplomacy
(SS 2008)
[Details hier.]

International communication: Nation branding [in English]
(WS 2008/09)
[Details hier.]

Weltweite Kommunikation: Neue elektronische Imperien oder alte Hegemonien?
(SS 2009)
[Details hier.]

'Noopolitik': Soft power and international communication [in English]
(WS 2009/10)
[Details hier.]

Internationale Medien, internationale Kommunikation
(SS 2010)
[Details hier.]

International communication: Nation branding and public diplomacy [in English]
(WS 2010/11, WS 2012/13, WS 2014/15, WS 2015/16, WS 2016/17)
[Details hier.]

Medien, Migration und Identität
(SS 2011)
[Details hier.]

Media ethnographies of the diaspora [in English]
(WS 2011/12)
[Details hier.]

Media, migration and identity in a globalised world [in English]
(WS 2013/14)
[Details hier.]



Externe Lehraufträge (1996 bis 2010):

Einführung in die Hörfunkforschung
(WS 1996/97, Universität Paderborn)

Einführung in die Fernsehforschung
(SS 1997, Universität Paderborn)

Einführung in die qualitative Fernsehforschung
(SS 1998, Universität Düsseldorf)

Berufsfeld Public Relations: Theorie und Praxis
(WS 1998/99, Universität Düsseldorf)

Berufsfeld Public Relations II: Theorie-Praxis-Transfer, Evaluation und Perspektiven
(SS 1999, Universität Düsseldorf)

Internationales Fernsehen - international fernsehen
(WS 1999/2000, Universität Düsseldorf)

Understanding multimedia: Marshall McLuhan
(SS 2000, Universität Düsseldorf)

Einführung in die qualitative Fernsehforschung
(WS 2000/01, Universität Bochum)

Hörfunkforschung: Zielgruppen, Formate und Lifestyles
(WS 2000/01, Universität Düsseldorf)

Auslandsberichterstattung in deutschen Medien
(SS 2001, Universität Düsseldorf)

Quantitative and qualitative Forschungsmethoden in der Praxis
(WS 2001/02, Universität Bochum)

Orte kommunikativen Handelns: die Disco
(WS 2001/02, Universität Düsseldorf)

Internationale Kommunikation und Auslandsrundfunk
(SS 2002, Technische Universität Dresden)

'Sickereffekte aus dem Elfenbeinturm?' Forschungswirkungsforschung und Medienwissenschaft
(WS 2002/03, Universität Düsseldorf)

Journalismus in der Schusslinie? Krisen- und Kriegsberichterstattung
(SS 2003, Universität Düsseldorf)

Broadcasting and international communication [in English]
(SS 2003, Universität Erfurt)

Der Rundfunk im internationalen Kommunikationssystem
(WS 2003/04, Universität Bochum)

Mediennutzung und kulturelle Identität von Migranten in Deutschland
(SS 2004, Universität Osnabrück)

Public Diplomacy: Akteure - Themen - Theorien
(WS 2004/05, Universität Düsseldorf)
[Details hier.]

Hörfunkforschung: Zielgruppen - Lebensstile - Formate
(WS 2004/05, Universität Bonn)

Investigation: Methoden der Recherche und wissenschaftlichen Analyse im europäischen Journalismus
(WS 2004/05 und SS 2005, Universität Dortmund)

Transkulturelle Medien und Migranten
(SS 2005, Universität Bonn)
[Details hier.]

Krisen- und Kriegsberichterstattung und journalistische Ethik
(SS 2005, Universität Düsseldorf)
[Details hier.]

International media research [in English]
(WS 2005/06, Universität Düsseldorf)
[Details hier.]

Medien in Deutschland: Hörfunk und Fernsehen
(WS 2005/06, Fachhochschule Dortmund)
[Details hier.]

Medienkonzentration, Medienmacht und Media Governance [in English]
(SS 2010, Deutsche-Welle-Akademie/FH/Universität Bonn)




Startseite ¦ Vita ¦ Lehre ¦ Publikationen ¦ Kontakt ¦ Impressum ¦ Diese Seite auf Englisch